Anwendungsszenario LeOn

LeOn steht für „Lernen online“ und ist das media-on-demand-Projekt des Tiroler Bildungsinstituts, Medienzentrum Innsbruck.

Eine Besonderheit dieses Lokando WEB-Anwendungsszenarios ist die nahtlose Anbindung an das E-Government-Portal des Bundeslandes Tirol, über das alle berechtigten Lehrer automatisch Zugriff auf das Medienportal erhalten, ohne sich bei diesem erneut registrieren zu müssen (Single-Sign-On-Portal).

Alle LeOn-Medien stehen den Lehrkräften auch in der Moodle-Umgebung zur Verfügung.

Zum LeOn-Server

Verwendete Lokando WEB-Module:

  • Redaktionssystem (CMS)
  • Medienportal
  • Mediendistribution mit virtuellem Medienverleih
  • Digitales Rechte-Management
  • Distribution Lokando MEDIA MANAGER
  • Anbindung von Moodle-Servern
  • Anbindung SSOP (Single-Sign-On-Portal)
  • Benutzer-Authentifizierung und Downloadmöglichkeit für Medien des Medienportals der Siemens Stiftung